logotype

der ASK Ebreichsdorf trauert

um Jugendtrainer Roman Korn!

 

„Manchmal wirst du in unseren Träumen sein, oft in unseren Gedanken, immer in unserer Mitte und ewig in unseren Herzen!“

 

Wir trauern um unseren Freund und langjährigen Nachwuchstrainer, Roman „Roko“ Korn, der am Mittwoch den 5. Februar, nach schwerer Krankheit, im 50. Lebensjahr von uns gegangen ist.
Roman war immer mit vollem Einsatz für seine Mannschaft und Spieler, unzählige Stunden, auf unserem Sportplatz unterwegs. Seine Leidenschaft zum Fußball teilte er immer gerne mit Trainerkollegen und Freunden. Immer für einen „Schmäh“ gut, bleiben die unzähligen lustigen und gemeinsamen Stunden ewig in unserer Erinnerung. Wir werden dich alle sehr vermissen!

 

 

Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Gattin Dunja und seinem Sohn Nicolas.

Roman wird am Montag, den 17. Februar um 14 Uhr am Friedhof seiner Heimatgemeinde Münchendorf zu Grabe getragen.