logotype

die ASK-Familie trauert

Heinz Unger hat uns verlassen!

 

Heinz ist am Sonntag, den 6. Oktober im 75. Lebensjahr friedvoll entschlafen. Er hat dem ASK Jahrzehnte seines Lebens gewidmet. Als Spieler begonnen, dann Jugendtrainer, Sektionsleiter, Zeugwart, Platzwart und mit seiner „Mary“ die Kantine am „alten“ Platz geleitet. Heinz hat auch bis zuletzt die Spiele unserer Kampfmannschaft besucht.

 

Am Donnerstag, den 10. Oktober findet um 15 Uhr bei der Aufbahrungshalle am Friedhof Ebreichsdorf eine Trauerfeier statt.

 

Heinz, wir werden dir stets ein würdiges Andenken bewahren!