logotype

Vorbereitung zur Frühjahrssaison 2020

 

Trainingsstart: Dienstag, 7. Jänner

die Winterpause ist vorbei, die Vorbereitung auf die Frühjahrssaison hat bereits mit geringfügigen Kaderveränderungen begonnen.

 

Wir wünschen alles Gute auf dem weiteren sportlichen sowie privaten Weg und bedanken uns für die erbrachten Leistungen für den ASK bei Dominik Eichinger und Oktay Yendi, die beide zum SC Team Wiener Linien wechseln sowie bei Philip Kurz, der künftig für den ASK Kottingbrunn auflaufen wird.

 

Neu begrüßen in der ASK-Familie dürfen wir:

Ali ALACA – 22 Jahre alt – Stürmer – kommt vom SC Team Wiener Linien

Eddi JUSIC – 20 Jahre – Stürmer – vom FCM Traiskirchen

Masieh KUKCHA – 20 Jahre – Mittelfeld – vom SV Donau – sowie

Bernhard LUXBACHER – 25 Jahre – Mittelfeld – vom FC Mauerwerk

 

Folgende Vorbereitungsspiele wurden vereinbart:

Samstag, 11. Jänner – 14 Uhr – ASK/BSC Bruck/L. (RLO – aktuell 12. Platz)

nach einem Halbzeit-0:1 kann unser Team das Spiel, nach Toren von Pessl, Alaca, Gusic und Kukcha noch 4:1 gewinnen und damit für einen gelungenen Saisonstart sorgen!

Kader: Florian Prögelhof, Felix Egger, Gerry Peinsipp, Thomas Kreuzhuber, Luka Gusic, Mathias Gruber, Eric Plattensteiner, Ivan Andrejevic, Volkan Düzgün, Ali Alaca, Nikola Zivotic, Oktay Yendi, Maximilian Balzer, Kevin Aue, Dominik Pessl, Max Velickovic, Masieh Kukcha (noch als Gastspieler)

 

Dienstag, 21. Jänner – 18.30 Uhr – FC Stadlau (Wiener Stadtliga – 14. Platz)

beim 3:0-Sieg unserer Mannschaft sind Plattensteiner, Pessl und Valtchev die Torschützen

Kader: Florian Prögelhof, Felix Egger, Kevin Aue, Thomas Kreuzhuber, Luka Gusic, Eric Plattensteiner, Ivan Andrejevic, Masieh Kukcha, Mathias Gruber, Volkan Düzgün, Ali Alaca, Dominik Pessl, Bernhard Luxbacher, Pascal Pokorny, Max Velickovic, Michael Valtchev

 

Samstag, 25. Jänner – 14 Uhr – SC Krems (1. Landesliga – 5. Platz)

auch gegen den Landesligisten geht der ASK als Sieger vom Platz – Pessl und Alaca sind vor dem Wechsel erfolgreich, Plattensteiner und Gusic sorgen schließlich für den 4:1-Endstand

Kader: Florian Prögelhof, Felix Egger, Kevin Aue, Thomas Kreuzhuber, Luka Gusic, Eric Plattensteiner, Ivan Andrejevic, Bernhard Luxbacher, Mathias Gruber, Volkan Düzgün, Ali Alaca, Dominik Pessl, Gerald Peinsipp, Masieh Kukcha, Marcel Mottl

 

Dienstag, 28. Jänner – 19 Uhr – Sportunion Mauer (Wiener Stadtliga – 11. Platz)

die Siegesserie hält an! – beim 6:1 sorgen Andrejevic (2x) und Gusic vor der Pause sowie Alaca (2x) und Kukcha für die Tore

Kader: Florian Prögelhof, Felix Egger, Kevin Aue, Thomas Kreuzhuber, Luka Gusic, Eric Plattensteiner, Ivan Andrejevic, Bernhard Luxbacher, Mathias Gruber, Volkan Düzgün, Ali Alaca, Dominik Pessl, Gerald Peinsipp, Masieh Kukcha, Marcel Mottl

 

Samstag, 1. Februar – 14.15 Uhr – FAC (HPYBET 2. Liga – 14. Platz)

der Zweitligist setzt sich knapp mit 1:0 durch – ein Unentschieden wäre dennoch mehr als gerecht gewesen, zumal vier Topchancen auf unserer Seite nicht genutzt werden können!

Kader: Florian Prögelhof, Kevin Aue, Thomas Kreuzhuber, Luka Gusic, Gerald Peinsipp, Ivan Andrejevic, Mathias Gruber, Volkan Düzgün, Masieh Kukcha, Dominik Pessl, Ali Alaca, Maximilian Balzer, Eric Plattensteiner, Nikola Zivotic, Michael Valtchev, Felix Egger

 

Samstag, 8. Februar – 14 Uhr – GAK (HPYBET 2. Liga – 11. Platz)

in einem tollen Spiel setzen sich unsere Burschen mit 3:2 durch! – ASK-Torschützen: Aue, Pessl, Plattensteiner

Kader: Florian Prögelhof, Felix Egger, Kevin Aue, Thomas Kreuzhuber, Luka Gusic, Gerald Peinsipp, Ivan Andrejevic, Maximilian Balzer, Mathias Gruber, Nikola Zivotic, Dominik Pessl, Ali Alaca, Eric Plattensteiner, Michael Valtchev, Masieh Kukcha

 

Freitag, 21. Februar – 19 Uhr – SVg. Breitenau/Schwarzau (2. Landesliga Ost – 5. Platz)

mit einem 6:0-Sieg gegen die Maucha-Truppe endet die Vorbereitungsphase – die Meisterschaft kann kommen – die Torschützen sind Alaca (2x), Peinsipp, Zivotic, Frank und Kukcha

Kader: Florian Prögelhof, Felix Egger, Mathias Gruber, Thomas Kreuzhuber, Luka Gusic, Gerald Peinsipp, Ivan Andrejevic, Kevin Aue, Nikola Zivotic, Volkan Düzgün, Dominik Pessl, Ali Alaca, Maximilian Balzer, Eric Plattensteiner, Alexander Frank, Masieh Kukcha

 

Meisterschaftsstart:

Freitag, 28. Februar – 19.30 Uhr – SC Team Wiener Linien Sportzentrum in Weigelsdorf

 

ASK-1b:

Trainingsstart: Mittwoch, 22. Jänner – 18.30 Uhr – Sportzentrum in Weigelsdorf

Wir bedanken uns bei Markus Aigner, der zur 1. SVg. Guntramsdorf, bei Filip Montanaro, der zum ASK Eggendorf sowie bei Lukas Schäfers, der zum ASK Oberwaltersdorf wechselt.

Neu begrüßen dürfen wir Daniel Sabani, der als Tormann vom FCM Traiskirchen zum ASK wechselt!

 

Vorbereitungsspiele:

Samstag, 25. Jänner – 12 Uhr – SC Achau (2. Klasse Ost/Mitte – 3. Platz)

mit einem klaren 8:1-Erfolg ist der Saisonstart mehr als gelungen – die Torschützen für den ASK sind Stanojcic (3x), Raisinger (2x), Moser, Eigner sowie Velickovic

Kader: Daniel Sabani, Raul Josef Hoffer, Denis Husejnovic, Jan Steiner, Sebastian Trinkl, Christopher Dvorak, Julian Moser, Marcel Raisinger, Rene Hirt, Sascha Eigner, Aleksandar Stanojcic, Pascal Pokorny, Raphael Walia, Max Velickovic

 

Samstag, 1. Februar – 16 Uhr – SV Gloggnitz (2. Landesliga Ost – 10. Platz)

der Landesligist geht als 3:0-Sieger vom Platz

Kader: Daniel Sabani, Raphael Walia, Denis Husejnovic, Jan Steiner, Sebastian Trinkl, Christopher Dvorak, Julian Moser, Marcel Raisinger, Sascha Eigner, Aleksandar Stanojcic, Pascal Pokorny, Raul Josef Hoffer, Max Velickovic, Sebastian Mayerhofer, Mert Bahcivan

 

Freitag, 7. Februar – 20 Uhr – ASK Bad Vöslau (2. Landesliga Ost – 1. Platz)

unsere Mannschaft kann sich in einem ausgeglichenen Spiel gegen den Tabellenführer der 2. Landesliga Ost überraschend 4:2 durchsetzen – Torschützen für unseren ASK: Mottl (2x), Stanojcic, Raisinger

Kader: Daniel Sabani, Alexander Zeiler, Raphael Walia, Denis Husejnovic, Max Velickovic, Sebastian Trinkl, Christopher Dvorak, Rene Hirt, Marcel Raisinger, Sascha Eigner, Mert Bahcivan, Marcel Mottl, Julian Moser, Andre Croatto, Aleksandar Stanojcic, Raul Josef Hoffer, Sebastian Mayerhofer

 

Mittwoch, 12. Februar – 18.30 Uhr – FC 1980 Wien (2. Landesliga Wien – 11. Platz)

der Gegner war diesmal eine Nummer zu groß – unsere Mannschaft unterliegt 7:1 – den Ehrentreffer erzielt Eigner zum 6:1-Zwischenstand

Kader: Daniel Sabani, Alexander Zeiler, Raphael Walia, Denis Husejnovic, Sebastian Trinkl, Christopher Dvorak, Rene Hirt, Marcel Raisinger, Michael Valtchev, Pascal Pokorny, Marcel Mottl, Aleksandar Stanojcic, Raul Josef Hoffer, Andre Croatto, Sascha Eigner, Sebastian Mayerhofer, Julian Moser, Jan Steiner, Mert Bahcivan, Max Velickovic

 

Freitag, 14. Februar – 18.15 Uhr – FCM Traiskirchen II (2. Klasse Triestingtal – 7. Platz)

Stanojcic, Raisinger und Trinkl erzielen beim 3:1-Sieg die Tore

Kader: Daniel Sabani, Alexander Zeiler, Raphael Walia, Denis Husejnovic, Max Velickovic, Sebastian Trinkl, Julian Moser, Andre Croatto, Marcel Raisinger, Michael Valtchev, Sascha Eigner, Aleksandar Stanojcic, Christopher Dvorak, Raul Josef Hoffer, Sebastian Mayerhofer, Pascal Pokorny, Jan Steiner, Mert Bahcivan, Marcel Mottl

 

Dienstag, 18. Februar – 20 Uhr – SC Neunkirchen (1. Klasse Süd – 8. Platz)

bei der 2:1-Niederlage wurden wieder einige junge Spieler getestet – ASK-Torschütze: Stanojcic

Kader: Alexander Zeiler, Daniel Sabani, Raphael Walia, Denis Husejnovic, Jan Steiner, Max Velickovic, Rene Hirt, Andre Croatto, Pascal Pokorny, Marcel Raisinger, Michael Valtchev, Aleksandar Stanojcic, Christopher Dvorak, Raul Josef Hoffer, Sebastian Trinkl, Julian Moser, Sebastian Mayerhofer, Mert Bahcivan, Marcel Mottl, Christof Bendekovics, Luan Kodra

 

Samstag, 22. Februar – 10 Uhr – ASC Götzendorf (1. Klasse Ost – 2. Platz)

mit 5:0 ein deutlicher Sieg! – Torschützen: Eigner (2x), Trinkl, Stanojcic, Valtchev

Kader: Daniel Sabani, Alexander Zeiler, Raul Josef Hoffer, Denis Husejnovic, Max Velickovic, Sebastian Trinkl, Rene Hirt, Pascal Pokorny, Marcel Raisinger, Mert Bahcivan, Michael Valtchev, Aleksandar Stanojcic, Christopher Dvorak, Julian Moser, Sascha Eigner, Sebastian Mayerhofer, Marcel Mottl, Christof Bendekovics, Luan Kodra

  

Donnerstag, 27. Februar – 20 Uhr – SC Hainfeld (Gebietsliga West – 2. Platz)

Unsere verschlafene Anfangsviertelstunde nutzt Hainfeld zur frühen 3:0-Führung – gute Einschussmöglichkeiten unsererseits können nicht genutzt werden – schließlich gewinnt der Westligist 5:1 – den Ehrentreffer für den ASK erzielt Hirt

Kader: Alexander Zeiler, Daniel Sabani, Raphael Walia, Rene Hirt, Jan Steiner, Sebastian Trinkl, Andre Croatto, Christopher Dvorak, Julian Moser, Michael Valtchev, Marcel Mottl, Aleksandar Stanojcic, Raul Josef Hoffer, Max Velickovic, Denis Husejnovic, Pascal Pokorny, Marcel Raisinger, Mert Bahcivan, Sascha Eigner, Sebastian Mayerhofer, Luan Kodra

 

Dienstag, 3. März – 19 Uhr – SV Wimpassing (2. Liga Nord – BFV – 9. Platz)

gegen den Landesligaabsteiger kann ein 3:0-Sieg eingefahren werden! – Torschützen: Stanojcic, Mottl, Valtchev

Kader: Daniel Sabani, Alexander Zeiler, Raphael Walia, Denis Husejnovic, Rene Hirt, Sebastian Trinkl, Andre Croatto, Christopher Dvorak, Michael Valtchev, Sascha Eigner, Marcel Mottl, Aleksandar Stanojcic, Julian Moser, Jan Steiner, Raul Josef Hoffer, Max Velickovic, Pascal Pokorny, Marcel Raisinger, Mert Bahcivan, Sebastian Mayerhofer, Luan Kodra

 

Samstag, 7. März – 14 Uhr – SC Rabenstein (2. Landesliga West – 7. Platz) – Sportschule Lindabrunn

Freitag, 13. März – 20 Uhr – FC Klosterneuburg (Gebietsliga Nord/Nordwest – 7. Platz) – Klosterneuburg

 

Meisterschaftsstart:

Freitag, 20. März – 19 Uhr – SC Wiener Neustadt AmateureArena Wiener Neustadt