logotype

1b siegt bei Casino Baden 3:0!

ein Spiel, wie auf einer schiefen Ebene!

Von der Auflage weg hat das Heimteam eine Topchance, Sebastian Trinkl kann aber auf der Linie akrobatisch retten! Kurz darauf Freistoß für Baden auf unserer linken Seite – der Ball bleibt in unserer Mauer hängen, Christopher Dvorak spielt weiter zu Dennis Paschinger und leitet damit einen perfekten Konter zur 1:0-Führung ein – Dennis spielt Andre Croatto in den Lauf, dessen Hereingabe braucht Marcel Mottl nur noch ins leere Tor befördern! Mit 15 Jahren und 75 Tagen ist „Motti“ wohl der jüngste Torschütze in der Gebietsliga für den ASK!

Das 2:0 folgt in der 16. Spielminute: Freistoß von der rechten Seite – Chrisi bringt den Ball in den Strafraum – Rene Hirt köpft ins Kreuzeck!

Viele weitere Chancen werden herausgespielt, doch müssen wir bis in die 70. Spielminute warten, um erneut jubeln zu dürfen – Freistoß 25 Meter vor dem Tor – Casino-Torhüter Buranich kann den Aufsitzer von Michael Valtchev nur zur Seite klatschen – der Ball kommt zu Alexander Schörg, dessen Flanke köpfelt Sascha Eigner zum 3:0-Endstand!

Ein überragendes Spiel unserer Mannschaft!

Aufstellung 1b: Alexander Zeiler; Andre Croatto, Rene Hirt, Alexander Skorsch, Sebastian Trinkl; Jan Steiner (35. Alexander Schörg), Robert Holzer, Michael Valtchev (74. Julian Moser), Christopher Dvorak; Dennis Paschinger; Marcel Mottl (65. Sascha Eigner) – Ersatz: Maximilian Cichra, Markus Aigner

Am kommenden Freitag sind um 17.30 Uhr die SC Wr. Neustadt Amateure zu Gast in unserem Sportzentrum – danach spielt um 19.30 Uhr unsere RLO gegen den SC/ESV Parndorf.