logotype

wieder ein toller Sieg unserer 1b!

überzeugende Leistung beim 4:0 gegen die Amateure vom SC Wr. Neustadt!

nicht weniger als sechs Veränderungen in der Startelf musste Trainer Maucha zum letzten Spiel vornehmen, die Mannschaft wurde aber nicht schwächer – das zeigt, den großen Kader, der Skinny zur Verfügung steht. Mit Mert Bahcivan kam ein weiteres ASK-Talent zu seinem Kampfmannschaftsdebut!

Die Gäste, mit einer ebenfalls sehr jungen, willigen Truppe, hielten voll dagegen und kamen mit einem Stangenschuss zur ersten Chance im Spiel – Schiri Oezdogan entschied auf Abseits, ein Tor hätte also nicht gezählt.

In der 19. Spielminute dann die Führung für den ASK – nach einem Eckball steht Michael Valtchev an der zweiten Stange und köpfelt den Ball in die Maschen!

Nach einem Foul an Robert Holzer, schießt Rene Hirt den Ball vom Elfmeterpunkt über das Tor ins Fangnetz.

10 Minuten vor der Halbzeitpause tritt Alexander Schörg einen Freistoß unmittelbar neben der Betreuerbank – der Ball segelt über „Freund und Feind“ direkt ins lange Eck zur 2:0-Führung!

Auch nach dem Seitenwechsel gibt unsere Mannschaft den Ton an – Sascha Eigner erhöht in Minute 58 auf 3:0 per Flugkopfball nach einer Flanke vom eingewechselten Raul Hoffer – für den letzten Treffer sorgt Marcel Mottl in der 70. Minute nach Zuspiel von Michael Valtchev!

Omeragic vergibt noch die Chance auf den Ehrentreffer für die SCWN Amateure.

Eine souveräne Vorstellung unserer jungen Mannschaft, die das Trainerteam zurecht stolz und uns Lust auf mehr macht!

Aufstellung 1b: Felix Egger, Sebastian Mayerhofer, Rene Hirt, Alexander Skorsch, Markus Aigner, Alexander Schörg (54. Raul Hoffer), Robert Holzer (75. Nicolas Schilcher), Michael Valtchev, Julian Moser, Marcel Mottl (71. Mert Bahcivan), Sascha Eigner – Ersatz: Alexander Zeiler, Max Velickovic

Am Nationalfeiertag, kommenden Freitag, kommt es um 19.30 Uhr zum Bezirksderby in Trumau – unsere RLO spielt davor um 17 Uhr in Traiskirchen