logotype

auch gegen die Admira Juniors reicht es nur zu einem Punkt!

diesmal erzielt Volki den Ausgleich in letzter Minute!

die Admira ist es, die besser ins Spiel findet und schon nach sieben Minuten jubeln darf – Fischerauer kommt glücklich zum Ball, nimmt ihn noch einmal mit und trifft aus etwa 25 Metern flach ins Eck – keine Chance für Prögi.

Es dauert lange, bis wir selbst ins Spiel finden – nach etwa 30 Minuten stellt Zeljko Ristic das System um – drei Minuten vor dem Seitenwechsel stellt Erich Plattensteiner den Ausgleich wieder her – Volkan Düzgün erkämpft sich in der Rückwärtsbewegung den Ball, spiel direkt zu Kevin Aue – Kevin verlängert zu Nikola Zivotic, der sich gegen zwei Gegenspieler durchsetzt und wieder Volki findet – Volki dreht sich einmal um die Achse und spielt genau in den Lauf von Eric, der den Ball einmal mitnimmt und unter Tormann Köstenbauer durchschiebt!

Nach dem Wechsel sind wir dann eindeutig die bessere Mannschaft, einzig Tore können keine erzielt werden.

Erst in der 84. Minute fällt der nächste Treffer – und wieder für die Juniors – Ivan Andrejevic kann Cirkovic nicht entscheidend stören, dessen Schuss, aus selber Distanz wie das 1:0, ist wieder zu platziert, auch da ist Prögi machtlos.

Aber zum Glück kommt noch die Schlussminute – der eben erst eingewechselte Oktay Yendi schiebt den Ball an der Strafraumgrenze ideal zu Volki, ein Haken nach rechts, ein Heber ins Kreuzeck, Marke Tor des Monats!

Eine Szene muss aber noch erwähnt werden – Eckball von Ivan – 94. Minute – Luka Gusic steigt zum Kopfball hoch und wird deutlich von einem Verteidiger gestoßen – ein klarer Elfmeter! Herr Daubeck, wo haben Sie da hingesehen?

 

Aufstellung: Florian Prögelhof, Kevin Aue, Luka Gusic, Thomas Kreuzhuber, Gerald Peinsipp, Maximilian Balzer, Eric Plattensteiner (86. Oktay Yendi), Mathias Gruber (Hz. Ivan Andrejevic), Volkan Düzgün, Nikola Zivotic (60. Dominik Pessl), Alexander Frank – Ersatz: Felix Egger, Philip Kurz

Am Freitag, den 13. September kommt es nun in unserem Sportzentrum zum Bezirksderby gegen den FCM Traiskirchen – Beginnzeit ist 19.30 Uhr. Das Vorspiel bestreitet unsere 1b gegen den Aufsteiger SC Reisenberg – hier ist Beginnzeit 17.30 Uhr